Wochenschau 5: Helvetische Revolution


        

Signal des Aufstands

Tanz in die Freiheit

Vier Tänzer in Zürich

Zu Beginn des Jahres 1798 erfassen die von Frankreich ausgehenden revolutionären Bewegungen das Gebiet der Schweiz. Der Zürcher Rat muss gegenüber der Landbevölkerung Zugeständnisse machen und entlässt am 30. Januar die Anführer des Stäfner Handels aus dem Gefängnis. Sie werden auf der Treppe des Helmhaus von Gesinnungsgenossen begeistert empfangen.

Bodmer in Freiheit

Tanz in die Freiheit
Originalbild (120kb)

Und was geschah in der übrigen Eidgenossenschaft?

Weiter

In der Mitte des Freudentanzes steht  Seckelmeister Johann Jakob Bodmer, über dessen Kopf der Scharfrichter das Schwert kreisen liess. Die Amnestie der Gefangenen beruhigt die Situation jedoch kaum, sondern ist für die Landschaft Signal des Aufstands.